Friedhofsgebühren
Kalkulation der Friedhofsgebühren nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen

Im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Beratung unterstützen wir unsere Mandanten insbesondere bei der Kalkulation von Gebühren. Die Kalkulation der Friedhofsgebühren stellt einen besonderen Schwerpunkt der Tätigkeit der W+ST Publica dar.

Wir erstellen für unsere Mandanten maßgeschneiderte Kalkulationen, die die Gegebenheiten und Besonderheiten der jeweiligen Kommune berücksichtigen.

Die Kalkulation erfolgt nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen in einem systematischen Zusammenhang aller relevanten Gebührenarten unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen als Grundlage für eine rechtssichere Gebührensatzung.  

Um einen Eindruck von der jeweiligen Friedhofskultur und der Situation der einzelnen Friedhofsstandorte z. B. im Hinblick auf Instandhaltungsbedarf und Pflegezustand zu gewinnen, werden neben persönlichen Gesprächen mit den Verantwortlichen je nach Gesamtzahl der Friedhofsstandorte Vorortbesichtigungen durchgeführt.

Die Ergebnisse und Empfehlungen aus der Kalkulation der Friedhofsgebühren werden mit der Verwaltung und dem Bürgermeister/in bzw. dem Oberbürgermeister/in besprochen.

Die Vorgehensweise und die Feststellungen des Auftrages werden in einem detaillierten Vermerk mit Anlagen dokumentiert.

Das endgültige Ergebnis der Friedhofsgebührenkalkulation wird als Empfehlung zur Beschlussfassung in dem entsprechenden Gremium der Kommune präsentiert, wobei auf Fragen der Ratsmitglieder eingegangen wird.

Unsere Referenzliste erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Ihr Ansprechpartner für Informationen und Fragen zur Friedhofsgebührenkalkulation in unserem Hause ist Herr Frank Stutz (Wirtschaftsprüfer).

ANSPRECHPARTNER

Frank Stutz
W+ST Publica Revisionsgesellschaft mbH

Telefon: 06 81 / 95 94 80 - 0
E-Mail: Schreiben Sie mir