Blog
Aktuelles aus der Gruppe
Das Aktuelle Juni 2022

Umsatzsteuerliche Behandlung der Unterstützung in der Ukraine-Krise

Unternehmereigenschaft von Aufsichtsratsmitgliedern – ja oder nein?

Wann wird ein Auflösungsverlust realisiert?

Homeoffice-Pauschale soll für das...

BAG-Urteil - Arbeitnehmer müssen Überstunden nachweisen

Zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer kommt es bei Überstunden und deren Vergütung häufig zu Streitigkeiten. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 04. Mai 2022 klargestellt, dass der Arbeitnehmer die...

Das Aktuelle Mai 2022

Mehrwertsteuer: Sagen Sie Brüssel Ihre Meinung!

Was gilt, wenn Sie Ihren Mitarbeitern Elektrofahrräder bereitstellen

Ist der Ausstieg aus der privaten Krankenversicherung möglich?

 

Lohnsteuerliche Behandlung der Überlassung eines Dienstwagens – Aktualisierungen und Neuregelungen des BMF

Das BMF hat sein Schreiben zur lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung von betrieblichen Kraftfahrzeugen an Arbeitnehmer neu gefasst.

Die Grundsteuerreform 2022/2025

Handlungsbedarf in 2022 für Immobilieneigentümer:innen - das müssen Sie wissen und beachten

Neues Statusfeststellungsverfahren ab dem 01.04.2022

Zum 1. April 2022 ändert sich das Statusfeststellungsverfahren bei der Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Altverluste aus Aktienverkäufen – BFH bekräftigt Verfassungsmäßigkeit

Seit 2009 müssen Gewinne aus Aktienverkäufen unabhängig von der Haltedauer der Aktien als Einkünfte aus Kapitalvermögen versteuert werden.

Das Aktuelle April 2022

Eigenverbrauch: Pauschbeträge für Sachentnahmen ab 2022

Steuersatzermäßigung ist auch bei irrtümlicher Gewährung „verbraucht“

Unternehmensbesteuerung: Globale Mindeststeuer auf dem Weg

Auch ruhende...

Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld bis 30.06.2022 verlängert

Die befristet geltenden Sonderregelungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld werden um drei weitere Monate bis zum 30.06.2022 verlängert. Allerdings mit Ausnahmen: Die Sozialversicherungsbeiträge für die Kurzarbeit werden zum...

Fakultative Gesellschaftsorgane: Rechtsstellung und Haftung

Fakultative Aufsichts- und Beiräte kommen sowohl bei der Rechtsform der GmbH als auch bei Personengesellschaften vor.

Achtung vor Nachzahlungen von Sozialversicherungsbeiträgen durch „Phantomlohn“

Im Rahmen von Betriebsprüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung können auf Arbeitgeber beachtliche Nachzahlungen an Sozialversicherungsbeiträgen aufgrund von sogenanntem „Phantomlohn“ zukommen.

Das Aktuelle März 2022

Schaffen Sie Transparenz und seien Sie auf der sicheren Seite!

Corona-Krise: Billigkeitsmaßnahmen jetzt bis Jahresende 2022

Betriebsprüfung: Dreimal nacheinander gilt noch nicht als Schikane

Krankenbehandlung unter...

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Handlungsvollmacht als Vorsorgeinstrumente der Unternehmensnachfolge

Unternehmer stehen in einer umfassenden Verantwortung sowohl der eigenen Familie, als auch ihrem Unternehmen und dessen Mitarbeitern gegenüber.

Analyse eigener TSE-Kassendaten hilft nicht nur in der Betriebsprüfung

Seit dem 1.1.2020 müssen sämtliche Kassen, also elektronische, computergestützte oder Registrierkassen, mit einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) gegen Manipulation geschützt sein.

Das Aktuelle Februar 2022

Wie Steuernachzahlungen und -erstattungen zu verzinsen sind

Wann sind grenzüberschreitende Beförderungsleistungen steuerbefreit?

Vorsteuerabzug: Besondere Regeln für Bruchteilsgemeinschaften

Möglicher Handlungsbedarf...

Ordnungsgemäßheit eines Fahrtenbuchs

Ist das Fahrtenbuch nicht ordnungsgemäß, kommt die 1%-Regelung zur Anwendung, was die Erhöhung des Arbeitslohns um den Pkw-

Dienstwagen und Homeoffice

Aufgrund der vermehrten Arbeit im Homeoffice in Zeiten von Corona steht der Dienstwagen in der Garage. Dies wirft Fragen zur lohnsteuerlichen

Das Aktuelle Januar 2022

Wie sind Abmahnungen umsatzsteuerlich zu behandeln?

Schadenersatz eines Kommanditisten ist steuerpflichtig

Grundstückslieferungen: Verzicht auf Umsatzsteuerbefreiung

Besteuerung von Sportwetten ist verfassungs- und...

Antragsfrist für Überbrückungshilfe III Plus verlängert, Überbrückungshilfe IV in den Startlöchern

Corona-geschädigte Unternehmen, Soloselbständige, Freiberufler und gemeinnützige Organisationen können für den Zeitraum Juli 2021 bis Dezember 2021 Überbrückungshilfe III plus beantragen. Die Frist zur Beantragung wurde...

Urlaubsanspruch darf bei Kurzarbeit Null gekürzt werden

Beschäftigte erwerben für Zeiten, in denen sie wegen "Kurzarbeit Null" durchgehend nicht gearbeitet haben, prinzipiell keine Urlaubsansprüche. Der Arbeitgeber kann den Jahresurlaub daher anteilig kürzen. Diese bislang...

Neues Kaufrecht ab 1. Januar 2022

Mit Wirkung zum 01.01.2022 wird das deutsche Kaufrecht reformiert. Der deutsche Gesetzgeber hat mit dem „Gesetz zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrags“ vom...

Das Aktuelle Dezember 2021

Leistungszeitpunkt und Leistungszeitraum in Rechnungen

Neues zur Option bei der Körperschaftsbesteuerung

Leistungserbringung ohne ärztliche Verordnung?

Wann gilt (k)eine elektronische Übermittlungspflicht?

Pauschbetr...

Arbeitgeberzuschuss für bAV-Altverträge ab 2022 verpflichtend

Ab dem 01.01.2022 muss der Arbeitgeberzuschuss für die bereits vor dem Jahr 2019 abgeschlossenen Entgeltumwandlungsvereinbarungen gezahlt werden.

Das Aktuelle November 2021

Statistisches Bundesamt: Offenkundig sinkende Unternehmensinsolvenzen

Rechteüberlassung: Finanzverwaltung verlängert Vereinfachungsregelung

Flüchtlingsunterkünfte: BFH stellt Umsatzsteuerbefreiung fest

Grundsteuer: In...

Das Aktuelle Oktober 2021

Hochwasserkatastrophe: Steuererleichterungen für Flutopfer

Gemischt genutzte Gebäude von Grundstücksunternehmen

Kein ermäßigter Steuersatz bei Onlinekursen

Gutachtertätigkeit ist nicht umsatzsteuerbefreit

Verteilung...

Das Aktuelle September 2021

Personengesellschaften: Gesetzgeber schafft neue Besteuerungsmöglichkeit

Geldwäsche: Gesetzgeber ändert Regeln für das Transparenzregister

Update: Umsatzsteuerliche Organschaft im vorläufigen Insolvenzverfahren

Reisel...

Zuschüsse/Förderung für Unternehmen

UPDATE 05.08.2021 - ein kurzer Überblick zu den angekündigten und bereits bestehenden Hilfsprogrammen

Das Aktuelle August 2021

Abzugsteuerentlastung: Bundestag verabschiedet Gesetz

Buchwertübertragung: Zeitgleiche Entnahme bzw. Veräußerung schädlich

Fahrten zur Arbeit: Wann nur die Entfernungspauschale abziehbar ist

Elterngeld: Wann...

Option für Personenhandelsgesellschaften zur Körperschaftsteuer (KöMoG)

Der Bundesrat hat am 25.06.2021 dem Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (kurz: KöMoG; BT-Drs. 467/21) zugestimmt.

Das Aktuelle Juli 2021

Fondsstandortgesetz: Förderung von Mitarbeiterkapitalbeteiligungen

Grunderwerbsteuergesetz begrenzt Steuervermeidungsmöglichkeiten

Mehrwertsteuer-Digitalpaket: BMF setzt zweite Stufe um

Umsatzsteuerhaftung: BMF nimmt...

aktuelle Seminare der Business Akademie Südwest

zum Thema Zoll- und Außenwirtschaft

Umsetzung der 2. Stufe des Digitalpakets in der Umsatzsteuer zum 1. Juli 2021 – Versandhandel wird zu Fernverkauf

Erbringen Sie Dienstleistungen oder liefern Sie Waren in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) an Privatpersonen? Dann könnten die im Folgenden nicht abschließend dargestellten Änderungen in der Umsatzsteuer...

Das Aktuelle Juni 2021

Körperschaftsteuerrecht: Modernisierung geplant

Außensteuerrechtsreform: Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie

EuGH: Änderungen in der Besteuerung von Dienstwagen

Investitionsabzugsbetrag bei Firmenwagen:...

Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes zum 1. Juli 2021

UPDATE 17.05.2021 - Der Finanzausschuss des Bundestages hat eine Beschlussempfehlung zum Entwurf des Gesetzes zur Änderung des GrEStG vorgelegt (15.04.2021) und gestern (21.04.2021) fanden die 2. und 3. Lesung im...

Zollberatung in Zusammenarbeit mit Frau Scherer-Wunn

Zusammen mit Frau Scherer-Wunn, freuen wir uns Ihnen zukünftig mit einem weiteren Beratungsfeld zur Seite zu stehen.

Insolvenzrecht: Verkürzte Restschuldbefreiung und Einführung neuer Sanierungsmöglichkeiten

Das deutsche Insolvenzrecht wurde kürzlich um zwei wichtige Gesetze reformiert: Das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und...

Verbandssanktionengesetz verschärft das Unternehmensstrafrecht

Zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) bereits im April des vergangenen Jahres einen entsprechenden Gesetzesentwurf für ein Gesetz zur...

Auch im Lockdown nah am Mandanten

Die W+ST Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Dillingen bietet bedeutend mehr als die klassischen Standardleistungen eines Wirtschaftsprüfers und Steuerberaters – auch und gerade während des Lockdowns.

Jahreswechsel 2020/2021

Gesetzliche Neuerungen und Änderungen
Wir haben Ihnen die wichtigsten Themen zum Jahreswechsel zusammengestellt

Update zur umsatzsteuerlichen Rechnungsberichtigung

Als Reaktion auf zahlreiche Urteile des Europäischen Gerichtshofs und Bundesfinanzhofs hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) sich nunmehr zur generellen Bedeutung der Rechnung für den Vorsteuerabzug, der Rechnungs...

Neuer Fokus der Betriebsprüfung

GOBD-Verfahrensdokumentation

Das Aktuelle Februar 2021

Geschäftsveräußerung: Fortführung der Unternehmenstätigkeit?

Umsatzsteuerliche Behandlung von Einzweck- und Mehrzweckgutscheinen

Aktuelles zur ausländischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Elektronische...

Das Aktuelle Januar 2021

Kindergeld/-freibeträge: Weitere Entlastungen ab 2021

November-Lockdown: Außerordentliche Wirtschaftshilfe der Bundesregierung

Verkauf eines betrieblichen Pkw: Was Sie hier beachten sollten

Verlustausgleich bei...