Videos zum Thema Fördermittelmanagement

In den kommenden Wochen werden wir Sie zu den aktuellen Fördermöglichkeiten für Unternehmen informieren.

In unserer mini Video-Reihe wird Ihnen Herr Rosar – unser W+ST Fördermittelberater – mehrere interessante Programme vorstellen und die wichtigsten Fragen dazu beantworten.

Video IV - 03.08.2020
Forschungszulagengesetz

Wir freuen uns, Ihnen unser Video mit allen aktuellen Infos  zum Forschungszulagengesetz präsentieren zu können.

Seien Sie gespannt, welche Steuervorteile Sie als Unternehmer seit Januar 2020 für Ihre Forschungs – und Entwicklungstätigkeiten geltend machen können.

Video III - 07.07.2020
Überbrückungshilfe des Bundes

Zur Sicherung ihrer Existenz kann kleinen und mittelständischen Unternehmen für die Monate Juni bis August eine Überbrückungshilfe gewährt werden. Die Förderung gilt branchenübergreifend, soll aber vor allem den besonders betroffenen Branchen (wie Hotel- und Gaststättengewerbe, Veranstaltungslogistik usw.) angemessen Rechnung tragen.

Fördervoraussetzung ist, dass die Umsätze im April und Mai 2020 Corona-bedingt um mindestens 60% eingebrochen sind und auch in den Monaten Juni bis August 2020 ein Rückgang von mindestens 40% besteht (im Vergleich zum Vorjahr).

Alles Weitere erfahren Sie in unserem Video:

Der Bund hat mit der Überbrückungshilfe ein neues Fördermittelprogramm als Nachfolger für die Soforthilfe auf den Weg gebracht. 
In unserem YouTube Video beantwortet Ihnen unser W+ST Fördermittelexperte Patrick Rosar die wichtigsten Fragen zur Überbrückungshilfe.

Video II - 10.06.2020
Anträge im neuen ZIM-Programm (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) möglich

ZIM ist ein Technologie-Programm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Als größtes themen- und branchenoffenes Programm seiner Art wurde es Anfang 2020 in einigen Punkten modifiziert und erweitert. Seit Ende Mai können Anträge unter den neuen Fördergegebenheiten gestellt werden.

Jährlich fördert ZIM mehr als 3.000 Projekte zur Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und technischer Dienstleistungen.

Im wesentlichen zielt ZIM auf den Mittelstand ab und fördert anwendungsbezogene Forschungsprojekte, die in der Regel innerhalb von 2-3 Jahren Marktreife erlangen.

Wie auch Sie als Unternehmen von den Neuerungen im ZIM-Programm profitieren können, erklärt Ihnen Herr Rosar in unserer neuen Video-Ausgabe.

Unser heutiges Video handelt von der Möglichkeit, Fördermittel-Anträge im neuen ZIM-Programm (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) zu stellen.

Video I - 20.05.2020

Unser heutiges Video handelt von der „Soforthilfe des Bundes“, die nur noch bis zum 31.05.2020 beantragt werden kann. Im Fokus steht die Unterstützung kleiner Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern und einer Bezuschussung von bis zu 15.000 Euro. Das Programm wird in den Bundesländern mit landesspezifischen Komponenten ergänzt.

Soforthilfe des Bundes

Unser heutiges Video handelt von der „Soforthilfe des Bundes“, die nur noch bis zum 31.05.2020 beantragt werden kann.

Im Fokus steht die Unterstützung kleiner Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern und einer Bezuschussung von bis zu 15.000 Euro

Das Programm wird in den Bundesländern mit landesspezifischen Komponenten ergänzt.

 

 

Ansprechpartner

 

Bei Fragen stehen wir und Herr Rosar Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

W+ST Wirtschaftsprüfung AG & Co. KG

Münchener Straße 1

66763 Dillingen/Saar

Telefon: 06831/762-0