Wirtschaftspruefung A
 

Nachrichten Wirtschaftsprüfung

Stellungnahme: E-DRÄS 8 - Änderungen des DRS 20 Konzernlagebericht
Tue, 22 Aug 2017 09:03:03 +0200
Die WPK begrüßt in ihrer Stellungnahme vom 14. August 2017 den Entwurf des Änderungsstandards Nr. 8 (E-DRÄS 8): Änderungen des DRS 20 Konzernlagebericht. Die Regelungsgehalte des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes werden nach Auffassung der WPK insgesamt sachgerecht berücksichtigt.
Author:
Publikation zur kritischen Grundhaltung (Toward Enhanced Professional Skepticism)
Fri, 18 Aug 2017 14:44:04 +0200
Die drei unabhängigen Standardsetzungsgremien IAASB, IAESB und IESBA der IFAC haben ein gemeinsames Papier zur kritischen Grundhaltung veröffentlicht (Toward Enhanced Professional Skepticism). Darüber berichtet die WPK.
Author:
Bericht über die Sitzung der Kommission für Qualitätskontrolle am 17. und 18. Juli 2017
Wed, 16 Aug 2017 13:07:59 +0200
Die Kommission für Qualitätskontrolle unterrichtet regelmäßig über ihre Tätigkeit. Die WPK hat daher auch Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 17. und 18. Juli 2017 zusammengefasst.
Author:
Neue Anforderungen an die Offenlegung von Abschlüssen nach BilRUG
Mon, 14 Aug 2017 09:06:06 +0200
Die WPK hat einen Praxishinweis zu den neuen Anforderungen an die Offenlegung von Abschlüssen nach BilRUG veröffentlicht und weist dabei auch auf die Rechtsfolgen bei verspäteter Offenlegung hin.
Author:
Konsultation zur Novellierung der KAPrüfbV und der KARBV
Tue, 08 Aug 2017 11:07:08 +0200
Die BaFin führt eine Konsultation zur Novellierung von Kapitalanlage-Prüfungsberichte-Verordnung (KAPrüfbV) und der Kapitalanlage-Rechnungslegungs- und -Bewertungsverordnung (KARBV) durch. Stellungnahmen können bis zum 15. August 2017 abgegeben werden. Darauf weist die WPK hin.
Author:
Durchführung einer Qualitätskontrolle ohne gesetzliche Abschlussprüfungen nach § 316 HGB?
Mon, 07 Aug 2017 09:46:09 +0200
Eine Pflicht zur Durchführung einer Qualitätskontrolle besteht nur, wenn gesetzliche Abschlussprüfungen nach § 316 HGB durchgeführt werden. In ihrem Hinweis zur Grundgesamtheit von Qualitätskontrollen nach APAReG hat die Kommission für Qualitätskontrolle beschrieben, welche Prüfungen konkret darunter fallen. Darauf weist die WPK hin.
Author:
Bericht über die Vorstandssitzung der WPK am 11. und 12. Juli 2017
Thu, 03 Aug 2017 10:02:11 +0200
Die WPK informiert regelmäßig über ihre Tätigkeit. Der Vorstand hat nun Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 11. und 12. Juli 2017 zusammengefasst.
Author:
Hinweis zur Berichterstattung über eine Qualitätskontrolle ergänzt
Thu, 03 Aug 2017 09:53:05 +0200
Die Kommission für Qualitätskontrolle hat am 17. Juli 2017 beschlossen, ihren Hinweis zur Berichterstattung über eine Qualitätskontrolle (Punkt F. Qualitätskontrollen bei Praxen, die auch Unternehmen von öffentlichem Interesse nach § 319a Abs. 1 Satz 1 HGB prüfen, sog. "gemischte Praxen") um eine Fußnote zu ergänzen. Das berichtet die WPK.
Author:
Klarstellungen im IESBA Code of Ethics zur "kritischen Grundhaltung" und zum "pflichtgemäßen Ermessen" begrüßt
Tue, 01 Aug 2017 14:14:01 +0200
Die WPK begrüßt in ihrer Stellungnahme vom 24. Juli 2017 zum IESBA Exposure Draft "Kritische Grundhaltung und pflichtgemäßes Ermessen" das Ziel des IESBA, beide Themenbereiche im Code of Ethics klarer auszugestalten und dadurch zu einer besseren Verständlichkeit beizutragen.
Author:
Non-Compliance with Laws and Regulations (NOCLAR) - Änderungen am IESBA Code of Ethics in Kraft getreten
Tue, 25 Jul 2017 13:58:23 +0200
Der Code of Ethics for Professional Accountants des internationalen Ethikstandardsetzungsgremiums IESBA sieht neue Pflichten für Berufsangehörige vor, wenn sie Anhaltspunkte für (mutmaßliche) Verstöße des Mandanten gegen bestimmte Rechtsvorschriften feststellen. Der von der WPK veröffentlichte Praxishinweis gibt einen Überblick.
Author:

Quelle der Nachrichten: www.datev.de